Verliehen wurde der Name uns von dem WUKF Welt Experten Shihan Kando Shibamori 9. Dan und ist ein persönliches Geschenk an Christian Henschel.  Er spiegelt dessen Trainingseinsatz  wieder und somit auch den Charakter des Dôjô. Der Name ist aus zwei Silben gebildet: Die erste Silbe TORA/KO bedeutet Tiger, stark, kraft. Die Zweite KOKORA/SHINN steht für Harmonie, freundlich und Herz. Wir nehmen die damit verbundene Bürde gerne auf uns und KOSHINN soll zu unserem Credo werden. Auch in Zukunft werden wir alles daran setzen das wir und kommende Schüler dem Namen gerecht werden und bleiben.
Herzlich Willkommen in unserem Dôjô in Bremen - Blumenthal. Wir freuen uns, Dich zu einem kurzen virtuellen Rundgang einladen zu dürfen. Das Karate- dôjô öffnete erstmals am 01.08.2006 seine Tor unter dem Namen Budônord Honbu Dôjô und ist aus der ehemaligen Karate Abteilung des FT-Blumenthal hervorgegangen. Im Januar 2016 wurde das Dôjô in Koshinn Karate Dôjô umbenant. 
Der Trainingsbereich Auf ca. 180 qm bieten wir Euch unser Trainingspro- gramm an. Die Trainingsfläche ist komplett mit Tatamis ausgelegt, um das Verletzungsrisiko bei Würfen und Sprüngen zu mindern und die Gelenke langfristig zu schonen. Ein weiterer positiver Nebenefekt ist, das der aktive Wettkampfathlet sich nicht auf Meisterschaften umstellen muß, da die meisten Wettkämpfe ebenfalls auf Tatamis ausgetragen werden. Die Spiegelwand, die sich über die Stirnseite des Trainingsbereiches erstreckt, bietet dem Schüler die Möglichkeit sich selbst zu beobachten. So können eventuelle Fehlstellungen oder Fehler beim Ablauf schneller abgestellt werden.
In den kommenden Abschnitten möchten wir Dir gerne einen  kleinen Einblick gewähren.
Das Koshinn Karae Dôjô bietet Dir, als Schüler, die besten Vorraussetzungen um den langen Weg einer Kampfsportkunst zu entdecken und zu beschreiten. Dies erreichen wir unter anderm durch kleine Gruppen in dem Jeder wahr genommen und verbessert wird. Dabei spielt Alter und Verfassung keine Rolle. Wichtig ist einzig die Bereitschaft zu trainieren. Wir versuchen unsere Schüler kennen zu lernen, um so zu erkennen was ihn nach Vorne bringt. So wissen wir, wo man ansetzen muß um die Leistungsbereitschaft zu entfallten. Denn nur so sind Fortschritte langfristig möglich.
Die Karatelehrer Dir stehen Lehrer mit jahrelanger Erfahrung, die sich in den Erfolgen und Leistungen der Schüler wieder spiegeln, zur Seite. Sie besitzen das nötige Feingefühl für jeden, um ihn auf seinen persönlichen Weg zubegleiten. Um den Anschluss und die neusten Änderungen nicht zu verpassen, sind Lehrgänge und Fortbildungen für unsere Trainer unverzichtbar. Man lernt halt nie aus - und das zählt für jeden. Wir freuen uns schon, Dir zur Seite stehen zu dürfen. Also worauf wartest du?....leichter wird es nicht mehr.
Der Eingangsbereich Nach dem Training läd unser Tresen- und Sitzbereich ein, um bei einer "Apfelsaft-schorle" gemeinsam, nochmals über erlerntes zu Sprechen oder einfach nur mit Freunden ein wenig Zeit zu verbringen.
Willkommen
Dôjô-Rundgang
Sandsäcke wie diverse Pratzen stehen ständig zur Verfügung und sind für den Karateka ein wichtiger Bestandteil des Trainings, um eine realistische Kraftübertragung und ein richtiges Distanzgefühl zu entwickeln. Korrekte Körperstellung und -haltung ist hierbei unabdingbar. Grade im Kampfsport ist Pratzen- Training nicht weg zu denken.
Der Name